Zum Hauptinhalt springen

Mobilität in Zeiten von Corona

Weitere Informationen wie ggf. Zugangsdaten etc. folgen.

Die CoronaPandemie betrifft seit März 2020 den Alltag der Menschen in
vielen Lebensbereichen. Lockdowns und andere Maßnahmen sowie der
individuelle Umgang der Menschen mit der Pandemie wirken sich auch auf
die Mobilität aus – ein spannendes Thema für die Mobilitätsforschung. Gibt
es durch die Pandemie vielleicht grundlegende und/oder dauerhafte Veränderungen,
oder eher nicht? Wenn ja, was hat sich denn verändert? Welche
Auswirkungen ergeben sich auf die Verkehrsmittelwahl? Wie sieht es
mit den subjektiven Einschätzungen der Menschen und den Potentialen
aus? Wie wird es sich voraussichtlich weiter entwickeln? Wird alles wieder
genauso sein wie vorher? Kontinuierliche Erhebungen zu diesen Fragestellungen
geben interessante Einblicke und Aufschlüsse.

Standort