Zum Hauptinhalt springen

Wie zuverlässig ist die Bahn?

Das Jahr 2013 war für die Bahn geprägt von vielen heftigen Unwettern, von hochwasserbedingten Streckensperrungen, von unpassierbaren Strecken im Ruhrgebiet und kriminellen Eingriffen in den Bahnverkehr. Die äußeren Einflüsse sind zwar meistens schwer vorherzusehen, vor allem ist es noch schwerer, zügig Abhilfe zu schaffen. Aber was ist mit dem internen Qualitätsmanagement? Was ist nötig, um im Betrieb und an der Infrastruktur die Qualität zu verbessern und welche Methoden der Qualitätsmessung sind hier geeignet? Wie können den negativen Auswirkungen durch Fahrzeugausfälle und äußere Einflüsse besser begegnet werden und vor allem wie lässt sich die Informationskette bei Störungen zum Kunden verbessern?

Standort